Verbesserte Leistungen für ehrenamtliche Angehörige der sächsischen Feuerwehren ab 01.01.2019

Als Ergebnis der engen Zusammenarbeit des Landesfeuerwehrverbandes Sachsen e.V. mit der Unfallkasse Sachsen, als Förderer der Feuerwehr in Sachsen, wird die Absicherung für Feuerwehrangehörige im Falle eines Unfalls, rückwirkend ab dem 01.01.2019, deutlich verbessert. Ehrenamtlich tätige Feuerwehrangehörige müssen zukünftig grundsätzlich keine finanziellen Einbußen mehr hinnehmen, wenn sie im Feuerwehrdienst verunfallen. Die Mehrkosten übernimmt die Unfallkasse…

12.02.2019 – MDR thematisiert Gewalt gegen Einsatzkräfte

Das Bild zeigt einen Übergriff auf Rettungskräfte bei einem Einsatz in Bremervörde. Doch das Thema spielt leider auch in Sachsen eine Rolle. Fotorechte: dpa Der Mitteldeutsche Rundfunk hat im Rahmen seiner Radiosendung “Dienstags direkt” das Thema: “Gewalt gegen Einsatzkräfte” am 12.02.2019 aufgegriffen. Mit fachlich sehr versierten Gesprächspartnern wie beispielsweise dem Vorsitzenden des Landesfeuerwehrverbandes Sachsen e.V.…

18.02.19 Aktionswoche CO macht KO – Im Winter mehr Vergiftungen durch Kohlenmonoxid (CO)

Mit dem Ziel, die Öffentlichkeit über die Gefahren von Kohlenmonoxid (CO) aufzuklären, haben der Deutsche Feuerwehr-verband (DFV), die Arbeitsgemeinschaft Notärzte in NRW (AGNNW), der Bundesverband der Ärztlichen Leiter Rettungsdienste (ÄLRD), der BHE Bundesverband Sicherheitstechnik und verschiedene Hersteller von Kohlenmonoxidmeldern jetzt die „Initiative zur Prävention von Kohlenmonoxid-Vergiftungen“ gegründet. Der Verein möchte das Gefahrenbewusstsein stärken und die…

Musikkorps Olbernhau spielt bald auf der Fifth Avenue in New York – Bericht Freie Presse

Das Musikkorps der Stadt Olbernhau ist seit Jahren eine feste Größe in den Veranstaltungskalendern. Auf dem Foto: der Auftritt vor dem Reichstag in Berlin im Januar 2012. Foto: Kristian Hahn Was für eine Auszeichnung für unser Musikkorps der Stadt Olbernhau. Der Kreisfeuerwehrverband Erzgebirge e.V. ist mächtig stolz auf die Musiker und Begleiter. Trotz aller Herausforderungen,…

15.02.2019 Hohndorfer Feuerwehr bekommt Sonder-Finanzspritze – Bericht Freie Presse

Das neue Depot soll an dieser Stelle der Alten Marienberger Straße gebaut werden – zwischen dem “Haus der Begegnung” und dem Pilzweg. Foto: Dirk Trautmann   Für Sie berichtet Holk Dohle Seit einem Brand im Sommer 2016, bei dem auch ihr Depot zerstört wurde, müssen die Kameraden mit einem Provisorium leben. Für einen Neubau fehlte…

05.02.2019 KBM Lutz Lorenz würdig verabschiedet

👋 Ein Abschied muss nicht für immer sein, zumindest nicht im Fall vom Kreisbrandmeister des Erzgebirgskreises, Lutz Lorenz: Er bleibt der Feuerwehr weiterhin erhalten und erhält zum Ende seiner Dienste als Kreisbrandmeister das Steckkreuz in der Stufe Gold für seine Verdienste. 👨‍🚒 Seit seinem 16. Lebensjahr war Lutz Lorenz bei der Feuerwehr. Dass dies wahre…

02.02.19 Verletzter Görsdorfer Kamerad aus Klinik entlassen

In der Nacht vom 19. auf den 20.01.2019 brannte die alte Gaststätte “Blaue Taube” an der B101 am Abzweig Wernsdorf. Zu den zahlreichen alarmierten Kräften gehörte auch als nächstgelegene Wehr die FF Görsdorf. Kamerad Sebastian Steinert war einer der eingesetzten Atemschutzgeräteträger. Nachdem er sein PA gegen 4.45 Uhr am TSF-W Görsdorf abgelegt hatte  passierte es.…

Zum Nachhören – Fünfter Sendeblock vom 01.02.19 Radio Erz

Für alle, die es nicht live hören konnten, stellen wir Euch natürlich auch den fünften und letzten Sendetag im Rahmen der Feuerwehrwoche von Radio Erzgebirge zur Verfügung. Moderator Michael Langner durfte hautnah eine Einsatzübung als Feuerwehrmann begleiten. Was er beim nachgestellten Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen alles erlebt hat, erfahrt Ihr in den Mitschnitten. Danke an…

Zum Nachhören – Vierter Sendeblock vom 31.01.19 Radio Erz

Für alle, die es nicht live hören konnten, stellen wir Euch natürlich auch den vierten Interviewblock von Radio Erzgebirge Moderator Michael Langner mit Leonie Schwalbe, Sprecherin des Jugendforums Mittleres Erzgebige von der JF Großrückerswalde und Kreisjugendfeuerwehrwart Jürgen Scheffler zum Anhören bereit. Am vierten Sendetag stand das Thema Jugendarbeit in der Feuerwehr auf der Agenda. Danke…