29.11.19 Sichere Adventszeit: neun Tipps der Feuerwehren

Deutscher Feuerwehrverband mahnt zum sorgsamen Umgang mit Kerzen Berlin – Gemütliche Abende mit Plätzchen und Kerzenschein: Die Adventszeit ist für viele Menschen eine Zeit der Besinnlichkeit. Damit diese nicht durch Brände überschattet wird, die durch Unachtsamkeit ausgelöst wurden, mahnt der Deutsche Feuerwehrverband zum sorgsamen Umgang mit Kerzen. Dadurch könnten zahlreiche Feuerwehreinsätze in der dunklen Jahreszeit…

28.09.19 Auszeichnungsveranstaltung Regionalbereich Aue-Schwarzenberg

Am Samstag, dem 28. September 2019, fand die Auszeichnungs- und Ehrungsveranstaltung im Regionalbereich ASZ des Kreisfeuerwehrverbandes Erzgebirge im Haus des Gastes in Bermsgrün statt. Traditionell bildete das Treffen der Kameraden der Alters- und Ehrenabteilungen im Regionalbereich den Rahmen für die Festveranstaltung. Nach der musikalischen Eröffnung durch die Blaskapelle der Feuerwehr Carlsfeld und der Begrüßung durch…

25.-28.11.19 Herbstwehrleiterschulungen im Erzgebirgskreis mit RBL Wahl für Stollberg

Vier Abende lang waren in den Regionalbereichen Stollberg, Annaberg, Aue-Schwarzenberg und Mittleres Erzgebirge die Wehrleiter zur halbjährlichen Schulung/Beratung eingeladen. Start war am Montag im FTZ Pfaffenhain für den Regionalbereich Stollberg verbunden mit der Neuwahl der Regionalbereichsleitung Stollberg im Kreisfeuerwehrverband Erzgebirge e.V. Bei dieser wurde Kamerad Simon Glowa von der Feuerwehr Lugau/Erzgeb. als neuer Regionalbereichsleiter und…

22.11.19 Jugendfeuerwehr Stollberg belegt Platz 3 beim ERZgeBÜRGER

In der Kategorie „Jung und engagiert im ERZ“ belegte die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Stollberg Platz 3 bei der ERZgeBÜRGER – Preisverleihung 2019.  Wir gratulieren recht herzlich zu dieser Auszeichnung. Unser Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes Erzgebirge e.V. Gunnar Ullmann sagte in seiner Laudatio:   „Sie sind eine Super-Truppe und haben Spaß an dem, was sie tun.…

23.11.19 Seminar Medien- und Öffentlichkeitsarbeit des KFV ERZ ein voller Erfolg

Am Samstag, dem 23.11.2019 fand im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Marienberg ein Ganztagsseminar zur Medien- und Öffentlichkeitsarbeit des Kreisfeuerwehrverbandes Erzgebirge e.V. statt.   Die rund 75 Teilnehmer kamen aus 50 Feuerwehren des Erzgebirgskreises und ein Teilnehmer aus dem Kreisfeuerwehrverband Meißen e.V.   Zu den zahlreichen Programmpunkten gehörte nach der Eröffnung durch den Vorsitzenden des KFV…

24.11.19 In Gedanken bei denen, die gehen mussten …

“Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit.” Zum Totensonntag Gedenken wir der Menschen, Freunde, Familienmitglieder und Kameradinnen und Kameraden, die von uns gehen mussten. Manche leider viel zu früh. Zugleich wissen wir Erzgebirgler, dass nach dem Totensonntag die helle und gemütliche Zeit in unserer wunderschönen Heimat beginnt…

20.11.19 Update Seminar Medien- und Öffentlichkeitsarbeit am 23.11.19

Wir freuen uns über den riesigen Zuspruch und das Interesse am Seminar. Ein paar Hinweise möchten wir noch geben. In der Einladung aus dem Ausbildungsportal steht als Kleidung “Tuchuniform”. Dies bitte ignorieren und stattdessen Einsatzkleidung tragen. Parken bitte hinter dem GH Marienberg oder eine Straße weiter. Alle wichtigen und aktualisierten Infos zum Seminar gibt’s im…

11.2019 Neue Fachempfehlung “Verhalten im Brandfall” ist online

In fast zweijähriger Arbeit hat der Gemeinsame Ausschuss für Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung des DFV und der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes die neue Fachempfehlung „Verhalten im Brandfall“ erstellt. Sie stellt, abgestimmt mit den Präsidien der beiden Verbände, den aktuellen Stand der Fachmeinung in Deutschland dar. „Die Fachempfehlung richtet sich sowohl an die Bewohner von…

15.-16.11.19 Führungskräfteweiterbildung an der Polizeifachschule Schneeberg

An die 50 Gemeindewehrleiter oder deren Vertreter sind der Einladung des Landratsamtes Erzgebirgskreis gefolgt und beschäftigen sich zwei Tage lang mit aktuellen Themen. Dazu konnte unter der Federführung von Kreisbrandmeister Mario Mischok ein qualifiziertes Dozententeam eingeladen werden. Möglich ist der Tagungsort durch eine Kooperationsvereinbarung zwischen dem LRA ERZ und der Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge. Zunächst begrüßte der…