06.10.2021 Einsatzübung TEL RB ANA

Einsatzübung Technische Einsatzleitung/Örtliche Einsatzleitungen RB Annaberg 06.10.2021 18:00Uhr Am Mittwoch, den 06.10.2021, fand eine Einsatzübung der Technischen Einsatzleitung des Regionalbereiches Annaberg statt. Geübt wurde eine Sonderlage „Sturm“ mit den Örtlichen Einsatzleitungen Scheibenberg, Schlettau, Crottendorf, Elterlein, Geyer und Thermalbad-Wiesenbad. Warum das Ganze? Bei einem Ereignis, bei dem eine Vielzahl an Feuerwehreinsätzen auftreten können (Sturm, Wasser, Schnee…

05.10.2021 Noch freie Plätze zur Führungskräfteklausur am 15.&16.10.2021 im KIEZ

Am 30.09.2021 endete die Anmeldefrist im Ausbildungsportal Fapo4 für die Anmeldung von Führungskräften aus den Gemeindefeuerwehren im Erzgebirgskreis. Da noch freie Plätze vorhanden sind, können diese gern mit weiteren Kameradinnen und Kameraden, welche die Qualifikation Zugführer und höher aufweisen, teilnehmen, auch wenn aus einer Gemeindewehr schon ein Vertreter angemeldet ist. In Absprache mit Kreisbrandmeister Mario…

22.09.2021 Zweite Beratung Projektgruppe ABC Gefahrenabwehr

Im Konferenzraum des Landratsamtes in Annaberg-Buchholz besprachen die Gefahrgutexperten aus dem Erzgebirgskreis folgende Themen. Die 1. Lesung zur Aktualisierung des Gefahrgutkonzeptes ERZ, die AAO Bereichsfolgen, Diskussion und weiteres Vorgehen. Kreisbrandmeister Mario Mischok bedankte sich bei allen Anwesenden für den konstruktiven Austausch. (PS, MM) Bilder: Mario Mischok

15.07.2021 Wir trauern um Kameraden in NRW

Schockiert, Fassungslos, nachdenklich, welche Worte soll man finden, wenn an einem Tag in Deutschland zwei Einsatzkräfte der Feuerwehr ihr Leben im Einsatz, bei der Menschenrettung und dem Schutz von Sachwerten bei einer furchtbaren Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen verlieren… Nachdem ein Kamerad in Altena in den Fluten starb, brach in Werdohl ein Feuerwehrmann im Einsatz an einem…

07.07.2021 Anlaufberatung ABC Abwehr im Erzgebirgskreis

Themen waren die Gefahrgutzüge in den Regionalbereichen, der Stand der ABC Abwehr im Landkreis, die Novellierung des Gefahrgutkonzeptes und die ABC Ausbildung allgemein. Die Tagesordnung rundete ein Fachvortrag von Jörg Zimmermann zum Brand bei einer Galvanikfirma in Unterheinersdorf ab.” Kreisbrandmeister Mario Mischok bedankte sich bei allen Teilnehmern und Referenten für den konstruktiven Abend, der nach…

26.06.-01.07.2021 Wehrleiterberatungen im Erzgebirgskreis

Aufgrund der aktuellen Inzidenz können sich die Wehrleiter zum Glück wieder in Präsenz in allen 4 Regionalbereichen mit den Verantwortlichen aus dem Sachgebiet Brandschutz/KBM, dem FTZ sowie dem Kreisfeuerwehrverband Erzgebirge e.V. in entsprechend großen Räumlichkeiten gemäß der jetzigen Hygienevorgaben treffen. Dabei werden zahlreiche Themen der genannten Bereiche des Feuerwehrwesens im Erzgebirgskreis beraten und viele Informationen…

19.06.2021 Schaumbildung an Talsperrenzuflüssen – Wie gefährlich ist Schaum für Natur und Trinkwasser?

Nachfolgend wichtige Informationen der Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen Gerade in den Frühjahrsmonaten beobachten Spaziergänger und Anwohner immer wieder Schaum in den Zuflüssen zu Talsperren. Diese Schaumbildung hat meist natürliche Ursachen und ist kein Grund zur Besorgnis. Der Schaum wird durch Stoffe wie Eiweiße oder Biotenside erzeugt, die sich auf der Wasseroberfläche ansammeln. Dabei senken sie…

19.04.2021 Informationen Corona-Schutzimpfung und Ausbildung Feuerwehren

Ab Montag, dem 19.04.2021 ist es möglich nach offizieller Priorisierung in der Stufe 3 in Sachsen auch Angehörige der Feuerwehren zu Impfen. Vorrangig für aktive Kräfte der Einsatzabteilungen. Entsprechende Informationen haben die Wehrleiter per Mail erhalten. Die Impfung aller Feuerwehrmitglieder wird nach entsprechender Zeit nach der Zweitimpfung, wenn dann der volle Impfschutz besteht, uns wieder…

31.12.2020 Auf gehts nach 2021

Liebe Leser unserer Seiten, wir wünschen Euch seitens Kreisfeuerwehrverband Erzgebirge e.V. und von Kreisbrandmeister Mario Mischok einen schönen Silvesterabend in kleiner Runde, rutscht gut rüber ins neue Jahr und bleibt vor allem gesund. Dies richten wir auch gern von unseren musiktreibenden Zügen aus. Allen Kameradinnen und Kameraden die in der Silvesternacht im Einsatz sind wünschen…