erz_1

Kreisfeuerwehrverband Erzgebirge

Am 21.11.2008 wurde der Kreisfeuerwehrverband Erzgebirge in Bärenstein gegründet. 176 Feuerwehren mit 6572 Mitgliedern und 125 Jugendfeuerwehren mit 1421 Mitgliedern schließen sich zum Kreisfeuerwehrverband Erzgebirge zusammen. Damit tragen die über 8000 "Blauröcke" des Landkreises Erzgebirge der Zusammenführung der Altkreise ANA/STL/ASZ/MEK Rechnung, und heben in einer sicher einzigartigen Delegiertenversammlung den neuen Kreisverband aus der Taufe.

Sitzung der Kreisverbände ANA / STL / ASZ / MEK

Erste Gespräche zwischen den Vertretern der einzelnen Kreisverbände der fusionierenden Landkreise Annaberg, Aue-Schwarzenberg, Mittllerer Erzgebirgskreis und Stollberg finden statt. Frei nach dem Motto: "Wir lassen uns nicht überraschen, wir überraschen!!!" finden die Vertreter der 4 Kreisfeuerwehrverbände des neuen Erzgebirgskreises den Weg an einen Tisch, um die Zukunft schon jetzt aktiv zu gestalten.