RB Stollberg

Zugehörigkeit:
FF Stollberg

WebsiteE-Mail

Informationen

Aus vorhandenen Unterlagen sowie aus der Original befindlichen Fahne ist zu schlussfolgern, dass die Bekämpfung von Bränden bis 1874 vom „Turnverein mit erfolgte.

1874 wurde erstmalig das Feuerlöschwesen in der Gemeinde Gablenz gesetzlich geregelt. Hierzu wurde am 13. Juni 1874 vom Gemeinderat ein „Regulativ“ beschlossen und am 2. Juli 1874 vom Königlichen Gerichtsamt Stollberg bestätigt. Das Regulativ legte u.a. fest, dass jeder erwachsener Einwohner männlichen Geschlechts, bis zum 60. Lebensjahr zur Hilfeleistung bei ausbrechenden Bränden verpflichtet ist.

Personal

Aktiv: 24
Alters- und Ehrenabteilung: 15
Jugendfeuerwehr: 10

Technik

LF8 von IVECO-MAGIRUS
MTW Kombi (Transport CSA) von Renault
Einsatz-Anhänger mit einer Hochdruckeinrichtung sowie 600 Liter Wasser
2 TSA Anhänger: 1 mal Jugendfeuerwehr, 1 mal mit Niederdrucklenzpumpe
Traditionsfahrzeug KLF/TS 8 B 1000 (Feuerwehrverein Gablenz)
Gulaschkanone (Feuerwehrverein Gablenz)

ORTSWEHRLEITUNG

Dirk Landgraf

Kontaktdaten:
August-Bebel-Str. 88
09366 Stollberg OT Gablenz

E-Mail: owl.gablenz@stollberg-erzgebirge.de

Telefon: 0163 / 278 198 8 oder 037296 / 962 162

Jörg Uhlmann

Kontaktdaten:
August Bebel Str. 77
09366 Stollberg OT Gablenz

E-Mail:  katrinjoerg@freenet.de

Telefon: 037296/935949
Handy 0172/7943249

Thomas Lindner

Kontaktdaten:
August Bebel Str. 81
09366 Stollberg OT Gablenz

Telefon: 037296/921873
Handy 0162/4339514

GERÄTEHAUS

Gerätehaus
August Bebel Straße 63 c
09366 Stollberg OT Gablenz
Tel. 037296/ 83689