28.12.2021 Förderschildübergabe an Foto Weigel in Schwarzenberg

Wir gehen nochmal zurück ans Jahresende 2021. Da wurde im kleinen Rahmen eine Auszeichnung “Förderer der Feuerwehr” an die Firma “Foto Weigel” www.foto-weigel.de in Schwarzenberg übergeben. Die Auszeichnung wurde durch Ralf Armbruster von der Freiwillige Feuerwehr Schwarzenberg -Hauptwache- angestoßen. Zur Übergabe dabei waren der Stadtwehrleiter Lars Wagner, der Oberbürgermeister der Stadt Schwarzenberg Ruben Gehart, Ralf…

06.10.2021 Einsatzübung TEL RB ANA

Einsatzübung Technische Einsatzleitung/Örtliche Einsatzleitungen RB Annaberg 06.10.2021 18:00Uhr Am Mittwoch, den 06.10.2021, fand eine Einsatzübung der Technischen Einsatzleitung des Regionalbereiches Annaberg statt. Geübt wurde eine Sonderlage „Sturm“ mit den Örtlichen Einsatzleitungen Scheibenberg, Schlettau, Crottendorf, Elterlein, Geyer und Thermalbad-Wiesenbad. Warum das Ganze? Bei einem Ereignis, bei dem eine Vielzahl an Feuerwehreinsätzen auftreten können (Sturm, Wasser, Schnee…

11.09.2021 Jugendfeuerwehr-Grenzlandpokal 2021 in Mildenau

Nach coronabedingter Zwangspause startete der traditionelle Grenzlandpokal zur Freude aller Teilnehmer und Zuschauer am 11.09.2021 in Mildenau endlich wieder durch. Trotz  geltender Coronabedingungen standen Spaß, Wissen und Kräftemessen auch bei der neuen Auflage im Mittelpunkt. Namensgebend für den nachbarschaftlichen Wettbewerb der Jugendfeuerwehren sind die grenzanliegenden Kommunen Satzung, Grumbach, Arnsfeld, Königswalde und Mildenau. Punkt 8.00 Uhr…

02.08.2021 Leistungsspange geht 9 Mal ins Erzgebirge

20. Ausbildungswoche der Landesjugendfeuerwehr Sachsen (LJFw) mit Abnahme der Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr (DJF) In der Woche vom 26. Juli bis 30.Juli 2021 fand die jährliche Ausbildungswoche der LJFw Sachsen zum Erwerb der Leistungsspange an der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Sachsen (LFKS) statt. Fünf Jugendliche der Jugendfeuerwehr Arnsfeld und vier Jugendliche der Jugendfeuerwehr Buchholz nahmen mit…

17.06.2021 Gemeinde Mildenau – Neue Gemeindefeuerwehrleitung offiziell bestätigt

Wenn Leib und Leben in Gefahr sind, dann ist auf sie Verlass: die ehrenamtlichen Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr. Damit das auch in der Gemeinde Mildenau in den nächsten fünf Jahren so bleibt, hat Bürgermeister Andreas Mauersberger am 01.06.2021 einen Großteil der Funktionsträger der Freiwilligen Feuerwehr offiziell in ihre Ämter eingeführt. Als Leiter der Gemeindewehr wurde…

23.04.2021 Wir trauern um unser Ehrenmitglied Heinz Krause

Am 23.04.2021 erfuhren wir vom Tod unseres Ehrenkameraden Heinz Krause nach langer und schwerer Krankheit. Wir sind in Gedanken bei seiner Frau und seiner Familie und drücken unsere herzlichste Anteilnahme als Kreisjugendfeuerwehr und Kreisfeuerwehrverband Erzgebirge e.V. aus. Wir wünschen der Trauerfamilie viel Kraft in dieser schweren Zeit.   Heinz war von 1990 bis 2003 Fachgebietsleiter…

13.04.2021 Fahrzeug- und Förderschildübergabe bei der FF Lengefeld

v.l.n.r. Kai Endtmann (KFV ERZ), Gerd Ullmann (GWL), Mario Steinert (OWL), Unternehmer Jens Oestereich und Bürgermeister Ingolf Wappler. Foto: Kristian Hahn   Am 13.04.2021 fand in Lengefeld die Übergabe des MZF/ELW1 an den Ortswehrleiter der Feuerwehr Lengefeld Mario Steinert durch den Bürgermeister von Pockau-Lengefeld Herrn Ingolf Wappler Statt. Ebenfalls mit anwesend war auch der Gemeindewehrleiter…

13.11.2020 KFV ERZ und Feuerwehr Großolbersdorf sind Preisträger bei Machen!2020

Gunnar Ullmann (li.) Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverband Erzgebirge e.V. und Andrè Heinrich (re.) Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Marienberg neben dem Maskottchen “Uli”, dem Sympathieträger 500 Jahre Marienberg, im Rathaus der Stadt freuen sich auf den 2. Familientag am 01.05.2021. Foto: Stadtverwaltung Marienberg Im Sommer 2020 haben sich der Kreisfeuerwehrverband Erzgebirge e.V. und die Feuerwehr Großolbersdorf beim…

18.10.2020 Wir trauern um Kameradin Manuela Schwager aus der FF Kleinneuschönberg

Wir sind erschüttert von der Nachricht vom plötzlichen Tod der Kameradin Manuela Schwager aus der Feuerwehr Olbernhau-Kleinneuschönberg. Im Alter von gerade einmal 47 Jahren wurde sie plötzlich und völlig unerwartet aus dem Leben gerissen. Ihre beiden Söhne und Ihr Mann stehen von heute auf morgen ohne geliebte Frau und Mutter da, die Kameradinnen und Kameraden…